FAQ

Häufige Fragen zur Förderung von GasheizungenWie hoch ist die finanzielle Unterstützung für eine Hybridheizung aus Gas und Solarthermie?

Seit Mitte August 2022 gibt es eine kurzfristige Änderung in Bezug auf staatliche Förderungen für Heizungssanierungen. Seitdem werden Gashybridheizungen, ebenso wie zuvor Ölhybridheizungen, nicht mehr staatlich gefördert. Allerdings können Sie den erneuerbaren Anteil dieser Heizung separat bei der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) beantragen. Bei einer Kombination aus Gasheizung und Solarthermie erhalten Sie dann einen Zuschuss von 25 Prozent, der ausschließlich auf die Solarthermie und nicht auf die gesamte Heizung gewährt wird.

Wir rufen Sie gerne an

Kontakt
info@erstraum.de
0221 670 021 29

Adresse
Moltkestraße 99
50674 Köln