Förderprogramm_Nachhaltigkeit_Köln
Förderung für Ihre Solarnalage sichern

Förderung:
Alles, was Sie
wissen müssen

Förderung ist ein sehr komplexes Thema. Wir haben alle wichtigen Informationen leicht verständlich für Sie aufbereitet.

Unser Überblick über die Fördermöglichkeiten

Fördermittel im Überblick

Das Installieren einer Solaranlage gilt als Grundvoraussetzung für die Förderung auf einen Stromspeicher und eine Wallbox. Schaffen Sie sich also einen Stromspeicher an, kann eine Förderung nur dann ausgezahlt werden, wenn dies zeitgleich mit einer Solaranlage geschieht. Gleiches gilt für die Wallbox. Durch die Kombination der Förderungsprogramme können Sie profitieren und sparen. Wir liefern Ihnen alle relevanten Informationen rund um die Förderungen. Um den Eigenanteil zu finanzieren, bietet die Stadtsparkasse Köln attraktive Kredite.
Förderung_Köln_Wärmepumpe
Köln_Dom_Rhein
Da simmer dabei

Die Stadt Köln fördert die Solaranlage

Glück­licherweise erkennt auch die Stadt Köln den Nutzen von Solaranlagen für die Energie­wende. Um die Stadt einen großen Schritt weiter in die Nach­haltigkeit zu bringen, hat diese eine spezielle Förderung ins Leben gerufen und eine Solar-Offensive gestartet.

Im Rahmen dieser erhalten Sie auf Solaranlagen und Stromspeicher eine Förderung der Stadt. Der Förderbetrag für eine Solaranlage liegt bei 250€ pro Kilowattpeak (kWp) Anlageleistung (dieser lag zuvor bei 150€ pro kWp). Die maximal geförderte Anlageleistung liegt dabei bei 50 kWp.

Bei einer Gesamtanlageleistung einer Solaranlage von 10 kWp fördert die Stadt also 2.500€.

Sollten Sie sich zusätzlich für einen Stromspeicher entscheiden wird dieser mit 150€ pro kWp gefördert. Die Förderung für den Stromspeicher gilt nur in Kombination mit dem Kauf einer Solaranlage.

Jetzt Solaranlage fördern lassen

Förderung Photovoltaik

Grundlegend gilt die Einspeisevergütung als Fördermittel für Solaranlagen. Da der Betrag der Vergütung aber immer geringer wird, ist diese nicht mehr sonderlich profitabel.

Förderprogramm BEG

Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) können Tilgungszuschüsse oder direkte Zuschüsse beantragt werden mit dem Hintergrund für den Bau und Kauf oder der Sanierung zum Effizienzhaus. Die BEG kann prinzipiell also auch für Solaranlagen beantragt werden. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass wenn die BEG für die Solaranlage verwendet wird, die Einspeisevergütung im Umkehrschluss wegfällt. 

Solaranlage_Haus_Köln
Jetzt Stromspeicher fördern lassen
Speicher_Wärmepumpe_Köln

Förderung Stromspeicher

Nicht nur die Stadt Köln fördert Solaranlagen, auch das Land gewährt Zuschüsse im Bereich Photovoltaik. Innerhalb des Förderprogramms progres.nrw werden Stromspeicher mit Photovoltaikanlagen mit 150€ je Kilowattstunde Speicherkapazität gefördert. Bedingung ist, dass der Speicher gleichzeitig mit der Photovoltaikanlage angeschafft wird. Die Speicherkapazität des installierten Stromspeichers darf maximal dreimal so groß sein wie die installierte Leistung der neu errichteten Photovoltaikanlage.

Jetzt Wallbox fördern lassen

Förderung Wallbox

Das Land NRW fördert innerhalb des Förderprogramms progres.nrw auch Wallboxen. Privatpersonen können dabei bis zu 1.500 Euro Förderung erhalten, mit der Voraussetzung, dass zeitgleich eine neue Anlage für erneuerbare Energien errichtet wird, wie zum Beispiel eine Photovoltaik-Anlage (mit einer Leistung von mindestens 2 kW pro Ladepunkt). Zumindest ein Teil des Stroms für die Wallbox sollte dabei über die Solaranlage kommen. Die Wallbox muss also mit Ökostrom betrieben werden, um das Fördergeld zu erhalten. Als Vermieter oder Eigentümer kann bei nicht möglicher Kombination mit einer Erneuerbaren-Energien-Anlage dennoch ein Förderbetrag von 1.000 Euro beantragt werden. Dies ist jedoch nur möglich für Stellplätze von Mietern oder an Eigentumswohnanlagen.

Wallbox_E-Auto_Köln
Beratung_Wärmepumpe_Köln
Ihre Förderung in nur 48h

Wir machen das für Sie: Unser Förderservice

Mit dem integrierten Förder-Service von ErstRaum sind Ihre Fördermittel innerhalb von 48h beantragt und bewilligt.
100% Service

Die Rundum-Lösung von Anfang bis Ende

Wir von ErstRaum haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie im gesamten Prozess hin zu einer neuen, umwelt-freundlichen Heizlösung zu begleiten. Alles was Sie tun müssen: sich zurücklehnen und die neue Wärme Ihres Zuhauses unbeschwert genießen. Wir kümmern uns um den Rest.

Wir kümmern uns zu 100%

Konfigurieren Sie jetzt Ihr
unverbindliches Angebot

Gelangen Sie in wenigen Schritten zu Ihrem individuellen Angebot. Hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten und wir kommen so schnell wie möglich mit einem konkretem Angebot auf Sie zu.

Für Ihr Wohlfühlklima zu Hause
Rund um's Heizen für Sie da

Rund ums Heizen
für Sie da

Es gibt Dinge, die kauft man nur selten im Leben – eine Heizung zum Beispiel. Wir von ErstRaum haben es uns zur Aufgabe gemacht, Sie im gesamten Prozess hin zu einer neuen, umweltfreundlichen Heizlösung zu begleiten.

Alles was Sie tun müssen: sich zurücklehnen und die neue Wärme Ihres Zuhauses unbeschwert genießen. Wir kümmern uns um den Rest. Ganz gleich, welches Anliegen Sie zum Thema Heizen haben:

Wir sind für Sie da.

Wir rufen Sie gerne an

Kontakt
info@erstraum.de
0221 670 021 29

Adresse
Moltkestraße 99
50674 Köln